Regionsmanagement

Das Regionsmanagement ist fixer Bestandteil und ein entscheidender Erfolgsfaktor für jede Klima- und Energie-Modellregion.

 

Die Regionsmanagerin der KEM Bad Waltersdorf & Buch-St. Magdalena ist die treibende Kraft vor Ort. Neben der Initiierung und dem Management von Projekten und der aktiven Öffentlichkeitsarbeit, gehören die Vernetzungsaktivitäten mit den lokalen EntscheidungsträgerInnen und AkteureInnen sowie die Vernetzung und der Austausch mit anderen Modellregionen in Österreich zu den wesentlichen Aufgaben.

Umsetzung

der Maßnahmen

  • Initiieren, Koordinieren und Umsetzen von Projekten

  • Ansprechperson für alle regionalen AkteurInnen

  • Unterstützung bei Förderanträgen

Bewusstseinsbildung

und Vernetzung

  • Kommunikations- und Informationszentrale

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Vernetzung mit anderen Modellregionen

Projekt- und

Qualitätsmanagement

  • Administrative Abwicklung

  • Qualitätssicherung

  • Interne Evaluierung und Erfolgskontrolle

KONTAKT

Klima- und Energie-Modellregion

Bad Waltersdorf & Buch-St. Magdalena

 

Regionmanager

DI (FH) Christoph Urschler

8271 Wagerberg 186

Mobil: +43 (0) 664 / 96 56 314

Bürosprechtage

Donnerstag und Freitag

08:00 – 12:00 Uhr

Termin nach Vereinbarung